Unsere Käse Auswahl von der Fromagerie Tourrette.

Brie de meaux AOP

Brie de Meaux ist ein Käse aus roher Kuhmilch, zylindrisch und flach. Es wird traditionell mit einer „Brie-Schaufel“ geformt. Die Reifung ist mindestens 4 Wochen lang langsam und regelmäßig. Unser Brie ist gentechnikfrei zertifiziert! Für den Verzehr muss der Käse mindestens auf der Hälfte seiner Dicke gereift sein.

€ 8,50 pro +/- 250 Gr.

Ossau Iraty Grand Affinage AOP

In der Höhe, während des Estive, wird dieser Käse weiterhin in „Cayolars“ hergestellt, Hirtenhäusern im Hochgebirge. Die Mutterschafe, aus denen die Milch gewonnen wird, sind alle „Manech“ -Mutterschafe mit schwarzen oder roten Köpfen, eine traditionelle Schafrasse aus dem Baskenland, die sich durch ihre Winterhärte und die Qualität ihrer Milch auszeichnet. Ein typischer Käse mit einer Länge im Mund.

€ 12,50 pro +/- 250 Gr.

Fourme d'Ambert AOP

Der heiße Labquark wird von Hand geschnitten und gerührt, geformt und gesalzen; Nach dem Abtropfen und Drehen fördert das Nähen das „Wachstum“ des Blaus. Die Raffination dauert mindestens 40 Tage. In Form eines hohen Zylinders ist die Kruste trocken, grau oder gelblich, mit roten und / oder orangefarbenen Flecken übersät. Der Teig ist fest und seine Aromen sind zart.

€ 7,50 pro +/- 250 Gr.

Petit Gaugry

Der kleine Gaugry ist ein kleiner Leckerbissen für Feinschmecker und wird nach den gleichen Herstellungsverfahren hergestellt wie andere weiche, gewaschene Rindenkäse aus Burgund. Mit Marc de Bourgogne verfeinert und gewaschen, enthüllt es alle Aromen des Burgunds in einem kleinen, praktischen Format für ein Tête-à-Tête.

€ 5,50 Stück +/- 70 Gr.

Käse Auswahl für zu Hause.

Käse für 2

Käse für 1, 2, oder mehr! Ein käse und Aufschnitt Auswahl von der Fromagerie Tourette im Elsass für zu Hause, einfach und lecker. Ab eine Person mit 300Gr.(Inkl. Leicht gelassener Butter aus der Normandie, selbst gemachte Zwiebel Marmelade und zwei Brötchen).

€ 18,50 pro 300Gr. mit verackung

Unsere charcuterie Auswahl von der Fromagerie Tourrette.

Diese getrocknete Lomo wird aus Schweinelende im Filet hergestellt, dem am wenigsten fettigen Teil. Das Fleisch, das vom selben Betrieb stammt, wird direkt nach dem Schneiden mehrere Stunden in Gewürzen mariniert. Anschließend ruht er einige Wochen im Trockner, um der Lomo alle seine Aromen zu verleihen. Am Ende des Trocknens wird es dann mit Espelette AOP Pfeffer eingerieben. Das Ergebnis ist eine eher trockene, leicht fettige und leicht würzige Lomo. So kann er in dünnen Scheiben als Aperitif, zu Käse oder als Beilage zu einem Käsegericht, in einem gemischten Salat oder einem Omelett gegessen werden ...

€ 13,90 pro 350 Gramm Stück